« | »

Gläsener Bürger am FuCamp

24. Mai 2009 Roland

Heute Morgen machten Ute und ich die Session Gläsener Bürger.

Ute hatte ja vorab schon im Artikel Gläsener Bürger die Vor- und Nachteile darüber geschrieben.

Wir starteten wie geplant, dass ich in der Diskussion für den gläsernen Bürger war. Nach ca. zehn Minuten konnte ich nicht mehr positiv berichten :)

Die Diskussion ging dann vor allem auf was jeder von uns zur Aufklärung und Veränderung tun kann.

Wir stellten fest, dass wir:

  • Den Abgeordneten mitteilen können was für Nachteile bei der Zensur entstehen.
  • Wir im eigenen Personenkreis über dieses Thema sprechen sollten (also nicht nur an Blogcamps :) )
  • Wir darüber bloggen können

Wir haben festgestellt, dass wir etwas tun können. Und das wir auch etwas tun sollten.

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 24. Mai 2009 um 12:05 Uhr veröffentlicht und wurde unter einfach so, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=1819 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge
...deine Chance den ersten Kommentar zu schreiben... ;-)

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang