« | »

Spannend so ein Blogverkauf mit basicthinking und ebay

15. Januar 2009 Ute

ebay basicthinking Auktionsende

ebay basicthinking Auktionsende: klick fürs große Bild

Spannend und anders, als ich gedacht hätte… Irgendwie hatte ich eher erwartet, dass es sich in den letzten Minuten langsam bewegt, aber nein:

  • 54 Sekunden vor Schluss noch immer die 33.333,33 € die da schon einige Zeit standen.
  • 37 Sekunden noch immer nichts.
  • Erst etwa 20 Sekunden vor Schluss gings los, 9 Sekunden vorher dann schon fast der Endpreis mit 45.915 €.
  • Am Ende waren es 46.902 € siehe auch Bild…

1, 2, 3 “Serverloft ihrs” 😉 Gekauft und nahtlos sofort weitergebloggt, Respekt. Es bewegt sich was im Internet…

Aktualisiert am 20.1.2009 Robs Blog

Sodele, er bloggt wieder… Nicht nur ich, fange oft genau so an, auch Robs erster Beitrag beginnt mit “sodele”

Ich bin gespannt, wie es laufen wird.  Mal sehen, ob ich es so mag, wie er es in Aussicht stellte… Vom neuen basicthinking-Blog bin ich noch nicht überzeugt, aber mal sehen…

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 15. Januar 2009 um 22:28 Uhr veröffentlicht und wurde unter einfach so, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=438 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge

8 Reaktionen zu “Spannend so ein Blogverkauf mit basicthinking und ebay”

  1. heinzkamke sagt:

    wenn Du Deinen Screenshot unten rechts nochmal genau anschaust, siehst Du, dass der Verkaufspreis sogar bei 46.902,- € lag.

    egal wie: in der Tat sehr spannend.

  2. Ute sagt:

    Danke, hab’s korrigiert.
    Kommt davon, wenn man zwischen Heizkörper vorstreichen, Heizkörper- und Heizrohre malen, dahinter tapezieren, drüber streichen, verfugen für hinter anderen Heizkörpern, nebenbei sich noch ein dickes Knie einfängt, twittert, chattet, liest und einen Beitrag schreibt… 😉
    Aber dafür habe ich jetzt erstmals seit Monaten in jedem Raum einen funktionierenden Heizkörper! :-)

  3. Berlin Blog sagt:

    Eine Menge Geld! Mal sehen wie sich der Block dann wohl so in Zukunft machen wird und ob der neue Besitzer das Geld auch wieder reinkriegt.

  4. Ute sagt:

    Ja, es ist wie von Robert erhofft, etwa ein Jahreseinkommen, wie er es mit dem Blog einnahm. basicthinking war lange das erfolgreichste Blog Deutschlands, wenn die neuen Besitzer das halten können, dann lohnt es sich, aber dafür müssen sie selbst auch einiges tun.

  5. Ute sagt:

    Artikel um Link zum wieder bloggenden Rob ergänzt

  6. […] Immer stärker wird der Einfluss von Blogs im Bereich der Medien und des Journalismus. So wurde es möglich, dass zu Beginn des Jahres, das zu diesem Zeitpunkt erfolgreichste Blog Deutschlands basicthinking.de bei ebay so weite Kreise zog, dass darüber auch in allen Medien berichtet wurde, von  Spiegel Online über die BILD bis hin zur FAZ, der Tagesschau und dem ZDF berichteten alle in Deutschland über diesen Verkauf. Schlussendlich gingen die Berichte bis in die USA, z.B. bei  TechCrunch, je nach Statistik das weltweit zweit- oder drittbeliebteste Blog mit rund einer Million RSS-Abonnenten und selbst die Washington Post schrieb darüber. Mehr zu diesem Verkauf siehe auch Einfluss des Internets auf uteles Blog sowie den Artikel zum Ergebnis des Verkaufs mit 46.902  Euro. […]

  7. […] ist schon was wert: [Ich verrate jetzt nicht, dass diese Zahlen im Verhältnis zum Verkaufspreis von basicthinking rund siebzigmal höher sind…] Merken und weiterempfehlen Diese Icons verlinken auf […]

  8. […] Immer stärker wird der Einfluss von Blogs im Bereich der Medien und des Journalismus. So wurde es möglich, dass zu Beginn des Jahres, das zu diesem Zeitpunkt erfolgreichste Blog Deutschlands basicthinking.de bei ebay so weite Kreise zog, dass darüber auch in allen Medien berichtet wurde, von  Spiegel Online über die BILD bis hin zur FAZ, der Tagesschau und dem ZDF berichteten alle in Deutschland über diesen Verkauf. Schlussendlich gingen die Berichte bis in die USA, z.B. bei  TechCrunch, je nach Statistik das weltweit zweit- oder drittbeliebteste Blog mit rund einer Million RSS-Abonnenten und selbst die Washington Post schrieb darüber. Mehr zu diesem Verkauf siehe auch Einfluss des Internets auf uteles Blog sowie den Artikel zum Ergebnis des Verkaufs mit 46.902  Euro. […]

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang