« | »

…ganz viel Wasser ;-) und einiges aktualisiert…

13. Januar 2009 Ute

utele und frido fühlen sich in der neuen “Landschaft” hier ganz wohl. Ursprünglich wollte ich das bisherige Design nur während der EM lassen… Ich habe es dann mehrfach verschoben, hier mal alles zu aktualisieren, Neues einzubinden und das Ganze hoffentlich ein bisschen angenehmer und leichter bedienbar für euch zu machen. Wobei sich euch insbesondere auf die Stammleser bezieht, die bislang noch nicht mal weitere Kommentare abonnieren konnten oder ähnliches.

Für heute mache ich jetzt mal Feierabend, mehr zu den Änderungen bei Gelegenheit. Falls euch noch Fehler auffallen, bitte melden, ich schaue morgen/heute auf jeden Fall mal noch genauer, aber ich teste auch nicht alle Funktionen, in jedem Browser und mit jeder Auflösung…

Wäre fein, wenn es nicht nur mir gefällt. 😉

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 13. Januar 2009 um 04:40 Uhr veröffentlicht und wurde unter utele & frido, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=296 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge

10 Reaktionen zu “…ganz viel Wasser ;-) und einiges aktualisiert…”

  1. onli sagt:

    Ein ziemlich außergewöhnliches Design. Gefällt mir schon deshalb. Allerdings etwas zu duster, um nicht erstmal zu irritieren :)
    Gruß

  2. Ute sagt:

    onli said:

    Ein ziemlich außergewöhnliches Design. Gefällt mir schon deshalb.

    Freut mich, dass es noch jemand gefällt. 😉onli said:

    Allerdings etwas zu duster, um nicht erstmal zu irritieren

    Kann auch sein, dass da noch ein bisschen was ändere, ich habe es bisher erst auf zwei sehr hellen Rechnern gesehen, meist ändere ich nochmal ein bisschen, wenn ich dann auf anderen Rechnern schaue….

  3. Ute sagt:

    Es wird den ein oder anderen Kommentar geben, während ich grad teste, um zu probieren, wo noch etwas hakt…

  4. Ute sagt:

    Tja, und noch ein Test, da hakte noch was…

  5. Ute sagt:

    Grummel, also nochmal und nächster Versuch, da stimmt was noch nicht…
    Tja, wenn die Sprachdateien fürs Kommentar abonnieren gar nicht hochgeladen wurden, dann geht’s auch nicht mit deutschem Text… 😉

  6. heinzkamke sagt:

    Ist irgendwie übersichtlicher als vorher, auch leichter lesbar (Tagwolke!).
    Und die Einbindung der letzten Kommentare finde ich gut (falls die vorher auch schon eingebunden waren und ich sie nur nicht gesehen habe, verweise ich auf meinen Satz bzgl. der Übersichtlichkeit…), von Twitter gar nicht zu reden 😉

  7. onli sagt:

    Was gerade nicht funktioniert hat, war, den Kommentarthread zu abonnieren. Die Email kam an, enthält einen Link, aber der sagt nur “Keine gültiger Schlüssel, um auf diese Seite zugreifen zu können.” (inklusive des Tippers)
    Geb mir Bescheid, wenn du den Link brauchst, um das zu untersuchen.

  8. onli sagt:

    PS: Nun, beim zweiten Kommentar klappte alles. Wahrscheinlich wurde da nur in der Zwischenzeit was verstellt.

  9. Ute sagt:

    …nur mal kurz, sollte schon weg sein…

    Habe nochmal Tests angeworfen, ich hoffe dieses Mal passt alles…

    @heinzkamke, später mehr…

  10. Ute sagt:

    Ups, die neue Version scheint keint Problem mit Pingbacks zu haben. :-)
    :-( So gut das ist, ich wollte eigentlich nicht grad unzählige Pings als Kommentar raussenden. Da habe ich es manchmal mit drei- viermal zwischenspeichern versucht, das System davon zu überzeugen einen Ping zu senden, oft ohne Erfolg.
    Jetzt beim nur mal kurz was anpassen, scheinen es sich alle alten Beiträge nochmal überlegt zu haben und wollten jetzt doch noch pingen…

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang