Grüne Pflanzen im Schnee fielen mir gestern schon auf. Am Rande der Strecke Ravensburg – Ulm, gibt’s das mehrfach. Weiß jemand was, das ist? Bisher dachte ich, bei uns werden alle Laubpflanzen trocken und braun im Winter. Heute ist übrigens wesentlich angenehmeres Fahrwetter, es schneit nicht und die Straßen sind frei. :)

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Hab die Lösung mittlerweile selbst gefunden. Es war bis Weihnachten kein Frost, daher blieben viele Pflanzen grün. In den wenigen Tagen seit es jetzt schneite, entstand kein Herbstlaub, deshalb blieben viele Pflanzen grün und leuchten jetzt grün aus dem weißen Schnee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.