Lilien – Blütenpracht in der Vase

Lilien mag ich sehr, aber sie sind teuer und da sie stark duften, leiste ich sie mir nur selten selbst.  Und selbst wenn, ich mir welche kaufe, dann eben mal eine. Manchmal habe ich jedoch Glück. Wir hatten Besucher, die wollten etwas für mich mitbringen und sie meinten es wirklich gut. Der Strauß war schon riesig, …

Traumsommer am See in Konstanz

Von Anfang Mai bis Ende August hatten wir ganz oft tolles Sommerwetter, am Bodensee. Die Fotos zeigen ein bisschen was von dem See bei schönem Wetter in Konstanz, aus diesem Zeitraum. Ich mag den See ja überall und am liebsten, wenn ich drin schwimme oder zumindest drin stehe. :) Da ich gerne schwimme habe ich …

Bunte Lichtle und Glitzerwasser ::: Seenachtsfest Konstanz

Da ich aus Konstanz komme, habe ich das Feuerwerk zum Seenachtsfest in den letzten Jahrzehnten natürlich schon oft gesehen. An den offiziellen Stellen mit bester Sicht kostet es Eintritt, irgendwann möchte ich auch mal noch tatsächlich dort irgendwo hin. Aber auch ohne Eintritt zu bezahlen gibt es viele Stellen, von denen aus man das Feuerwerk …

20% auf alles – außer Tiernahrung – und Großkundenkarte

Kürzlich fand ich eine alte Großkundenkarte vom Praktiker. Bei einer unserer größeren und längeren Baustellen, war der Praktiker damals richtig gut. Es war so eine Baustelle, bei der mich die Mitarbeiter irgendwann freundlich grüßten, wenn ich schon wieder kam. Bei früheren Baustellen gab es in Konstanz nur einen Baumarkt, das ist tatsächlich schlecht, denn der …

Faszination Zeppelin – was ich daran mag : Blogparade #zeppelinflug

Der Oli hat im Zusammenhang mit dem Barcamp Bodensee mit der Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH und der Roth & Lorenz GmbH eine Blogparade organisiert. Es geht darum, was der Zeppelin für einen selbst bedeutet: Was bedeutet der „Zeppelin“ eigentlich für euch? Innovation? Technik? Nostalgie? Geschichte? Luxus? Wer darüber bloggt kann einen Zeppelinflug über die Bodenseeregion gewinnen. …

Durchhaltekalender basteln – statt Maßband

Als ich Teenager war und auch noch einige Jahre danach, mussten die Jungs zur Bundeswehr. Damals war ein Maßband für die letzten Tage üblich. Täglich wurde ein Stückchen abgeschnitten. Auch wer nicht bei der Bundeswehr durchhalten musste, kennt sicher Zeiten, in denen es schwer war, noch bis zu einem bestimmten Termin durchzuhalten. Durchhaltezeiten Die bekannteste …

Frühling und Blümle begrüßen

Ursprünglich habe ich ja irgendwann mal Gärtnerin gelernt. Das heißt keineswegs, dass ich mich immer perfekt um alle Pflanzen kümmere. Und doch, ich sehe, wenn eine Pflanze „lauthals nach Wasser ruft“, ich bringe es nicht fertig Blumen einfach zu ignorieren. Mal sind mir meine Blümle mehr, mal weniger wichtig. Ein bisschen was mit Grün und …