Karumms – und ich hatte mal ein Telefon mit Display

Seit 2001 habe ich solch ein Mobiltelefon, immer mit Vertrag und bisher konnte ich immer noch das alte Telefon verschenken, wenn ich ein neues kaufte. Montagnacht, karumms und dann war Sendepause. Nichts ging mehr, denn ohne Display ist ein S5, nicht mehr nutzbar. Bei mir ist das normalerweise auch mein Wecker, ich suchte also nachts …

Soziale Projekte beim Onlineeinkauf unterstützen – Gastbeitrag

Kürzlich bekam ich eine Anfrage, was ich davon hielte über ein Projekt zu bloggen. Werbeanfragen bekomme ich ja viele, die meisten ignoriere ich einfach. Ich blogge seit Jahren ohne Werbung und das nicht, um mal eben für eine Werbeaktion zur Verfügung zu stehen. In diesem Fall stand da jedoch was von socialshoppingcenter und kostenfreier Unterstützung …

Badischer B’richt – Telefonnotizen im Dialekt

Telefonnotizblöcke gibt es natürlich in erster Linie, im ganz traditionellen Rahmen, mit vorgefertigten Punkten wie: Datum, Uhrzeit Wer rief an oder war da? Rückruf, oder meldet sich wieder Freitextfeld für die eigentliche Nachricht Solche Blöcke gibt es außerdem in dem ein oder anderen Dialekt, auf hessisch beispielsweise. Da ich ja zuweilen auch mal im Konschtanzer …

Last RT – last tweet – bitte gebt euren Lesern eine Chance

Immer häufiger lese ich Tweets, in denen steht „… siehe Last RT“ oder „Ich meine xy siehe  last tweet“. Tweets mit dem Bezug auf einen anderen Tweet, mögen noch ok sein, wenn man eher wenigen folgt und der letzte Tweet ist nur zwei, drei Tweets weiter unten. Aber mal ehrlich, ihr wisst nicht, wie es …

Bloggen im Ländle – Barcamp Bodensee Session

Am vergangenen Wochenende fand das Barcamp Bodensee statt. Ãœber das Barcamp Bodensee habe ich ja in den letzten Jahren schon öfter berichtet: Barcamp Bodensee in Konstanz  2013 und noch ein kleines bissel vom Barcamp Bodensee 2012 Barcamp Bodensee in Friedrichshafen 2012 – Rolands Kurzbericht Barcamp Bodensee in Konstanz 2010 – Sessionbericht – Interview vorab zum …

So mache ich das – bloggen [This is how I work]

Die Isabella  fragt : „Nun gibt es bei den deutschen Bloggern einige, die sehr fleißig und organisiert sind, es gibt die hin-und-wieder-Blogger *hüstel*, die Foodblogger und wahrscheinlich noch einige andere Typen die mir nicht einfallen. Da würde es mich bei einigen sehr interessieren, wie sie denn so arbeiten. Was sie in welcher Form lesen, welche …

Selbst Bildle veröffentlichen statt sowas wie twitpic, pikchur…

Bildle veröffentlichen, insbesondere um sie mal eben zu twittern, zu denten oder irgendwo sonst, eben mal online stellen – nun, das interessierte mich lange nicht. Solange ich Fotos nur dann machte, wenn ich auch eine Kamera dabei hatte, da genügte es irgendwann einen Blogbeitrag zu posten. Im Frühjahr 2009 kaufte ich mir mein erstes Smartphone, …