EM 2008 : Holland : Spanien : Deutschland…

…das Spiel Holland gegen Italien hat mir gut gefallen. Während der WM 2006 hatte ich bei den Spielen der Italiener überwiegend den Eindruck, dass sie zwar effektiv spielen, klar, sonst wären sie nicht Weltmeister geworden; aber meist spielten sie unattraktiv und taten nur das Nötigste. Das ist eine Spielweise, die man sonst der deutschen Mannschaft nachsagt und auch da mochte ich das noch nie.

Für mich ist Fussball immernoch ein Spiel, und ein Spiel soll Spaß machen, den Spielern und den Zuschauern. Unsere Mannschaft hat das während der WM und im ersten Spiel der Europameisterschaft prima hinbekommen. Die italienische Mannschaft dagegen hat ihre Tore geschossen, wenn nötig, darüber hinaus jedoch haben sie sich meist einfach hinten rein gestellt und sich nur darum gekümmert das Ergebnis zu halten. Bei Wikipedia gibt es die Seite Fussball-Europameisterschaft 2008 mit täglich aktuellen Informationen und Ergebnissen.

In weiten Teilen unseres Landes sind die Holländer eher unbeliebt und meist hoffen viele Deutsche, dass die Holländer verlieren, siehe auch Wikipedia zur Rivalität der beiden. Für mich war diese Rivalität nie so präsent, sondern bezog sich eher auf aktuelle Ereignisse, wie die „Spuckattacke gegen Rudi Völler“. Nach dem öden Spiel der Franzosen, hatte ich von Anfang die Hoffnung, dass Holland in Führung geht und sei es nur um ein ähnlich ödes Spiel mit anschließendem italienischen Sieg zu verhindern. Prima, dass es ein schönes Spiel mit drei Toren wurde. Damit müssen die Italiener in den kommenden Spielen zumindest etwas tun und können sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen.

Spanien : Russland und Griechenland : Schweden

Ich hatte schon eher vermutet, dass Spanien gewinnt, auch wenn es für die Nationalmannschaft erstaunlich wenige Erfolge gibt, verglichen mit den Erfolgen auf Vereinsebene. Allerdings hatte ich mit etwas mehr Gegenwehr der Russen gerechnet…

„Ottos Griechen“ waren schon sehr entäuschend, und das Spiel insgesamt war doch eher öde, trotz der beiden Tore Schwedens. Insofern vermute ich, dass es sich kaum lohnt die Begegnung Griechenland : Russland anzuschauen, aber wer weiß…

Deutschland : Kroatien

Meist gönne ich Kroatien ja einen Sieg, allein schon deshalb um die Zufriedenheit aller kroatisch-stämmigen in meiner Umgebung zu sichern…(Da gibt es beispielsweise Mitarbeiter, die nicht gerade gut gelaunt sind, wenn Kroatien verliert) ;-)

Allerdings habe ich bei dem eher traurigen Gekicke gegen Österreich schon gehofft, dass das Spiel wenigstens unentschieden endet… Morgen jedoch bin ich ganz eindeutig dafür, dass Kroatien verliert und ich mache mir auch wenig Sorgen, dass unsere Mannschaft nicht gewinnt. Zu diesem Thema gibt es zur Zeit natürlich einige unterschiedliche Meinungen im Land, z.B. die Blogwette zum Spielausgang bei:

Robert Basic wird sein Blog mit der Deutschlandfahne schmücken, falls Deutschland gewinnt. Markus von textundblog.de würde dagegen sein Blog mit der Fahne Kroatiens versehen, sollte der (unwahrscheinliche) Fall eintreten, dass Deutschland verliert.

Falls es nicht zu einem Unentschieden kommt, wird daher eins der beiden Blogs am Freitag mit einer Fahne online sein… ;-)

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. Zu Russland: die haben trotz der hohen Niederlage gut gespielt. Aber Spanien war der von mir bereits angekündigte schwere Gegner. Ich glaube nach wie vor, und habe das schon VOR dem ersten Spiel gesagt, dass Spanien die EM gewinnen wird.

    Und wie Robert Basics Blog in den deutschen Farben aussehen wird, darauf bin ich auch schon gespannt. ;-)

  2. Ich weiß, ich weiß, du bist wahrscheinlich der einzige deutsche Blogger, der bereits _vor_ Beginn der EM daran glaubte, dass Spanien Europameister wird… ;-)

    …pero porque no la final Alemania : España. Solamente deseo que los alemanes fueren campeón de Europa 2008…

    (für die, die spanisch nicht verstehen: „warum nicht ein Finale Deutschland : Spanien, ich wünsch mir nur, dass die Deutschen Europameister werden“)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.