Halloweenparty Futter-Deko nachts bei der PartyKochen kann ich nicht, will ich nicht und werde ich auch nicht, erwähnte ich ja schon, in meiner Welt ist das Männerarbeit. ;) Was ich jedoch schon immer gern mache ist Spielkram. Schon immer bastele ich gern Torten, am liebsten, wenn jemand mir noch den Backteil abnimmt. Aber auch hübsches, optisch Ansprechendes anderer Art, mache ich zuweilen gern.

Wenn sich grad eine Gelegenheit bietet, dann leiste ich mir auch mal noch das ein oder Werkzeug, was nicht wirklich nötig ist, aber halt Spielereien vereinfacht. Die Gelegenheit war klar, wir waren zur Halloween-Party eingeladen. Irgendwo sah ich ein Foto von Halloween-Schokoküssen und kam auf die Idee, ich könnte irgendeinen Blödsinn mitbringen. Aktuell haben wir ja einiges immer im Lädele und entnehmen dort auch unseren Eigenbedarf, passend war daher eher was Frisches.

Ein bisschen hatte ich mich vorab im Netz umgesehen und dann aber gemacht, was mir einfiel, mit dem was ich hatte und nehmen wollte. Das Ergebnis war eine Rohkostplatte in Halloweenoptik.  Eine tolle Deko gehört bei dieser Party immer dazu, Fotos von tagsüber und nachts.

 

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.