Zweiter Vorrundentag in Gruppe D mit Spanien… ::: EM 2008

Dieses Mal habe ich nur Ausschnitte der Spiele gesehen, aber viel verpasst habe ich nicht:

Spanien : Schweden bis zur 90 Minute ein 1:1 war nicht ganz was ich erwartet hatte von den Spaniern. Nach dem Spiel gegen Russland hätte ich schon eine gewisse Überlegenheit vermutet. Aber hier kochten sie auch nur mit Wasser… Ob wohl Markus von textundblog weiter überzeugt ist, dass Spanien Europameister wird?

Ganz am Ende doch noch der Sieg mit 2:1 in der Nachspielzeit, der als Ergebnis eindeutiger wirkt…

Griechenland : Russland 0:1 glanzlos ohne viel besonderes, aber mit, im Grunde genommen, erwartungsgemäßem Sieger.

In Gruppe D wird es ein völlig belangloses Spiel geben, denn Spanien ist ebenso sicher weiter, wie Griechenland draußen ist.

Das Spiel Russland : Schweden ist dagegen ein echtes Endspiel, beide Teams haben den gleichen Punktestand für Schweden spricht das bessere Torverhältnis, so dass den Schweden ein Unentschieden reichen würde.

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Spanien hat den erwarteten Gruppensieg eingefahren (und nach dem nicht gegebenen glasklaren Elfmeter für Spanien war der späte Ausgleich nur gerecht).

    Meine Prognose zum weiteren Ausgang in dieser Gruppe: (wie schon nach der 1:4-Niederlage gegen Spanen gesagt): Die Russen kommen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.