Fußballblogs mit Berichten zur WM in Südafrika

  • Fußballblogs auf miradlo.orgFußballblogs

Beim Barcamp Bodensee Anfang des Monats gab’s auch erste Gespräche über Fußball und die anstehende Weltmeisterschaft.

Schon länger hatte ich vor auf einer Testinstallation einige eigene Inhalte einzubauen. Unter anderem wollte ich eine Ecke, die ein bisschen zusammenfasst was ich im Web so mache, deshalb legte ich mir ein Blog miradlo im Web an. Dorthin werden automatisch alle Beiträge von Blogs, identi.ca, twitter, dem Piratenwiki und pikchur eingetragen. Mir war wichtig, dass es nur eine Sammelecke ist, deshalb wollte ich keine Kommentare zulassen, immer auf die Originalartikel verlinken und Kategorien, die pro genutztem Service genutzt werden.

Damit hatte ich die Grundlage für die Fußballblogs, denn ich konnte jetzt ein Sammelblog für jedes Thema erstellen, die Beiträge nur in Kurzform anzeigen und mit Link zum Original hatte das alles, was ich wollte. Die Artikel der Blogs werden automatisch alle paar Stunden abgeholt und einsortiert. Ein Blick auf die Startseite zeigt direkt, welche Blogs zuletzt Beiträge veröffentlicht haben, damit habe ich meine eigene Übersicht,  im Gunde ein Feedreader oder Planet.

Für die ausgesuchten Fußballblogs habe ich mir Tipps geholt, wer Spaß an Fußballblogs hat, sollte da mal reinschauen. :)

Nachtrag vom 22. Juni

Grad erst hab ich gesehen, dass bereits gestern erste Fans sich über die Fußballblogs freuten. Auf see-online.info steht ein Bericht:

Elefantöser Fußball-Blog frisch im Netz

Dankeschön an die Journalistin, die ihren Lesern diesen Tipp gab. :)

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. @wak ja ich finde einige der Artikel richtig genial. :) Leider halten manche mein Fußballportal für Content-Klau, siehe Kommentar #3 :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.