i schwätz schwäbisch - Hank Häberle VideoI schwätz it schwäbisch, ka i au it, i bin ja badisch. Aberr i mag schwäbisch, i mag die Schproch, s’isch eifach schee zom zueloße.
Mein Roland isch en Schwob, i hon früehner d‘ Nochrichte uffem AB gern g’ha, mit sellem schwäbisch. Vum Roland hon i au g’lernt, dasses schwäbische Musiker git.

Do hot’s teils Lieder, bi denne ka it gar it andersch wie grinse, wenn i se loß. :)

I hon scho emol gsuchet, do hot’s ko Video ghet vu eim vu meine Lieblingsschwäbischlieder, etztet git’s es endlich, etzet muess i des au blogge:

httpv://youtu.be/nG-wIDPRxKg
*sing* …ond lieblich schallts aus ihrem Mund: „I schwätz schwäbisch“…  d‘ Hank Häberle isch en schwäbische Country-Musiker gsi. Obwohl d‘ sell scho g’schtorbe isch hoter no Fans und di hont e Fanseite fur d‘ Hank Häberle miteme CD-Schopp baut.

d‘ Text vum I schwätz schwäbisch

D‘ Text isch teils vum leße uff Homepaidsch, teils vum loße bim Lied tippet.
Also jetz bass uff

Do wo i ben, do isch es Chaos
wo i neikomm da haut mr ab,
weil jeder Reigschmeckte
der merkt sofort,
dass er jetzt koi Schoos me hot.

I ben d’r Schwarm von alle Fraua, ja alle send se scharf uff mi
ganz egal wo I au ufftauch, ohmächtig gehn se na end Knie

Weil i schwätz schwäbisch, ond do druff do ben i schtolz
denn jeder woiß mir Schwoba send ausm allerbeschta Holz
Ja i schwätz schwäbisch ond mit mir bald des ganze Land
denn von Roschtock bis nach Passau send mir als Nommer ois bekannt.

I ben d’r Kennich von d’r Baustell, en meine Zeugnis do schtoht nur Lob
wenn i do d’rmit ind  Zone gang,  han i sofort en Job.

Mir send die Tüfftler ond die Wualer, onser Wirtschaft ha die isch gsond
un bei ons gibt’s die schenste Mädla ond lieblich schallts aus ihrem Mund…

Weil die schwätzed schwäbisch, ond do druff sen se stolz
denn jeder weiß die Schwobamädle send ausm allerbeschta Holz
Ja un i schwätz schwäbisch ond mit mir bald des ganze Land
denn von Roschtock bis nach Passau send mir als Nommer ois bekannt.

Leit i woiß genau was los isch, ohne ons do goht garnex ab,
bevor irgendoiner Wuurscht sagt, ha do hend se mir scho lang em Sack.

Mir schtehn alle Türa offa, ond s’Volk des jubelt vor Begeischterung
jetzt will m’r mi sogar als Kanzler, ja ond rotet mol warum?

ha i schwätz schwäbisch, ond do druff do ben i schtolz
denn jeder woiß mir Schwoba send ausm allerbeschta Holz
Ja i schwätz schwäbisch un mit mir bald des ganze Land
und von Roschtock bis nach Passau send mir als Nommer ois bekannt.

Ãœbrigens,
neilich war i mol en Nashville, en so em Plattaschtudio,
do han i denne Amis zeigt, wia mr’s no besser macha ko, weil

i schwätz schwäbisch, ond do druff do ben i stolz
denn jeder woiß mir Schwoba send ausm allerbeschta Holz
Ja i schwätz schwäbisch ond mit mir bald des ganze Land
denn von Roschtock bis nach Passau send mir als Nommer ois bekannt,
ha von Roschtock bis nach Passau send mir als Nommer ois bekannt.

Wenn etz ebber denkt, i hätt se net alle, nu ko Sorg,

’s goht deggege

Fasnet ruckt näher, kurz do devor hon i des allewill mit eweng em Dialekt un so… ;)

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Hascht du mal de Herr Thierse g’frogt? Der dudd doch auch meine dass es zu viele Schwabe gewwe dudd in Kreuzberg da obe! ;-)

    Lg,
    Günni

  2. Kennt jemand diesen Song? Ich habe ihn mal in irgend so einem schwäbischen Klamauk-Film gesehen und konnte mir nur noch eine Strophe merken:

    „Mir Schwabe, mir Schwabe, sinn ganz besond’re Lait…“

    Danke für jegliche Hilfe!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.