Spannende, witzige, lehrreiche, kleine Blogs, die ich mag

Michel fragt in seiner Blogparade nach zehn Blogs, die ich lese und warum ich sie lese. Ich hatte letztens schon mal angefangen mir die rauszusuchen, die vorstellen möchte. Hauptkriterium dabei war, sie durften nicht in der aktuellen Liste der 300 Wikio-Blogs stehen, denn ich wollte schon über Blogs schreiben, die ihr nicht sowieso schon alle kennt. ;-)

Ich habe mal meinen Feedreader durchsucht, um eine einigermaße breite Auswahl zu treffen. Die Reihenfolge ist willkürlich und nicht als Wertung gedacht.

Dia-Blog

Dialektisches Diarium, ups nicht verstanden? Dann lest einfach selbst von Kinotipps über alles was grad so auffällt…

Taubenvergrämer aus Leidenschaft

Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass jemand über Monate witzig und interessant bloggen kann, ohne dass er vom Thema Tauben vergrämen abkommt… ;-)

younic fulda

Eine Frau, die über Webdesign und mehr bloggt, interessiert mich immer. :-)

Unterneuntupfing das Satire Blog

Egal zu welchem Thema, immer witzig und gut geschrieben.

Yodas Blog und Yodas Ubuntu-Blog

Linux-Blogs mit interessanten Inhalten sind dünn gesät, deshalb las ich Roman schon bevor ich ihn persönlich kannte, ich habe mir den Gesamtfeed abonniert, gibts aber auch einzeln.

Access-for-all-Blog

Zugänglichkeit, Accessibility finde ich immer spannend, hier ist einer der Autoren blind, damit gibts Hinweise und Informationen aus erster Hand.

TalkPress

Ein Textpattern-Blog, das sich um WordPressthemen kümmert, allein das ist einfach klasse. Ansonsten kompetente Artikel rundum WordPress von Robert Wetzlmayer.

Dieter Welzels Blog

Quer durch den Gemüsegarten, aber meist eher ein bisschen in Richtung Technisches, erfreulicherweise mit einer Vorliebe für Webstandards.

Blogparade

Mir gefällt die Idee, eine zentrale Anlaufstelle für Blogparaden zu haben, ich lese was es grad so gibt, und wenn mir ein Thema gefällt nehme ich teil. Immer mal wieder begegne ich dabei Blogs, die ich noch nicht kannte.

Ja, und am Ende ein bisschen was, was nach Eigenwerbung aussieht und im Grund ja schon auch ist. Unser eher techniklastiges Blog:

miradlo bloggt

Nein, ich lese nicht meine Artikel und bin fasziniert, was ich geschrieben habe… ;-) Ich lese jedoch Rolands Artikel und manches, was er schreibt, hätte ich einfach so im Alltag nicht in dieser Form mitbekommen.

Schaut doch mal rein, ich denke, da ist für fast jede/n was dabei…

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

  1. Hallo Ute,

    das freut mich aber sehr, dass mein Blog es in Deine TOP 10 geschafft hat. :-)
    Und besser hätte ich es nicht beschreiben können. Wahrscheinlich gibt es demnächst auch wieder etwas mehr aus dem Gemüsegarten der Politik. ;-)

    Schade, dass ich nur durch Zufall die Nennung meines Blogs mitbekommen habe. Die Seite blogparade werde ich auf jeden Fall mir nun endlich mal ansehen. Guter Tipp!

    Liebe Grüße
    Dieter

  2. Hi Dieter,

    gerne…

    Ups, ich dachte, dass du bei WordPress automatisch benachrichtigt wirst, dass ich dich lese, weißt du ja schon aus diversen Kommentaren.

    Gruß vom sonnig, warmen, mit kühlem Lüftchen, sehr angenehmen Balkon aus Konstanz

    Ute

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.