Rüdiger

Rüdiger schrieb schon mal einen Gastbeitrag, es gab Beiträge wie Badmintonvideos, die von ihm handelten. Rüdiger war am Alexander-von-Humboldt Gymnasium (AvH) in Konstanz einer der Organisatoren des Projekts Schule als Staat, welches im Februar 2007 stattfand. Ein Jahr war er als Freiwilliger in der Schule Talitha Kumi in Beit Jala, Palästina, die Beiträge hierzu: Palästina. …

Kochduell von dreien mit 3 bis 4 Gängen an drei Tagen

Für einige Tage gemeinsamen Urlaub, gab es die Urlaubsidee eines Kochduells an drei Tagen. Von uns vieren, kochen drei, ich lasse das lieber. Angelehnt ans perfekte Dinner, kochte täglich jemand ein Menü. Nach einer kurzen Besprechung des jeweiligen Ganges, wurden nach dem Dessert die Punkte vergeben. Wir hatten keine Fernsehkamera, keine Bewertungskarten, sondern Zettel mit …

Gepard- und Bärchenschule in Konstanz ;)

Kürzlich in einem Chat ging es um Schulen in Konstanz und es tauchte die Frage auf, warum schreiben wir in Konstanz, nicht Gepardschule und Bärchenschule? Gesprochen klingt es so, erst recht im Dialekt: „D‘ Rüdiger isch uff d’Gebardschuel gsi un‘ i bi uff d‘ Bärcheschuel gsi. Tatsächlich jedoch schreibt man: Gebhardschule und Berchenschule Geschrieben ist …

Zeitungs-Unterführung di Besso in Lugano – (S) guardo Lugano

Geht man in Lugano von der Via Paolo Regazzoni zum Bahnhof, so geht man zuerst die Treppe hoch, um dann durch die Unterführung zum Bahnhof zu gehen. Diese Unterführung hat laut meinen Recherchen keinen deutschen Namen, innen steht (S) guardo Lugano. Da ich kein italienisch lesen kann, hoffe ich meine Interpretation ist richtig und die …

Nein, ich erinnere mich nicht, was ich am 9.11.1989 gemacht habe

Im Fernsehen, im Radio, im Netz – überall werden Berichte gerade damit eingeleitet: „Jeder weiß, was er am 9. November 1989 getan hat, als die Mauer fiel.“ Roland war bei der K89, der 11. internationalen Messe Kunststoff und Kautschuk in Düsseldorf. Tja, ich weiß es nicht. Ich hatte ein drei Monate altes Baby. Ein fröhliches, …

Tour-Endstand und danach: Wandern von Konstanz nach Venedig

Geplant hatte ich diesen Abschlussartikel bereits für kurz nach der Tour, aber es war klar, dieser Artikel kostet doch einiges an Zeit, um alles nochmal zusammen zu stellen. Ich habe auch alle Tourbilder noch sinnvoll beschriftet, alle Artikel während der Tour von Autokorrektur- und Formatierungsfehlern befreit. Für diesen Gesamtbericht habe ich einige Kartenausschnitte der Strecken …

Venedig – faszinierend und erschreckend

Heute waren wir Venedig anschauen. Roland war vor über zwanzig Jahren schon einmal da. Für Rüdiger und mich war es das erste Mal. Venedig an sich ist wunderschön, die Häuser, die Gassen, die Kanäle, das Wasser rundum, die Brücken. Eine Ecke schöner als die nächste. Laut meinem Schrittzähler sind wir 13 Kilometer durch Venedig spaziert, …