Es gibt Gerüchte, nach denen der jetzige stellvertretende LVor Carsten Lenz entgegen seiner bisherigen Ankündigung eine Spontankandidatur auf dem LPT durchführen will – was weißt du darüber?

Ich weiß, dass es das Gerücht gibt. Gerüchte gibt es immer, insbesondere rundum Kandidaturen zu Parteitagen. Wer tatsächlich zur Wahl steht, ist erst dann klar, wenn in der Versammlung gesagt wird: „Hiermit schließe ich die Kandidatenliste für das Amt XY“.

Wenn der Lenz schon Anfang März käme, hätte wir zunächst schon einmal Frühling. ;)

Ernsthafter, ich freue mich über jeden qualifizierten Kandidaten. Sprich über jede Person, die bereits einige Bekanntheit im Landesverband durch ihre Arbeit erreicht hat. Wenn es für jedes Amt wenigstens 3 passende Kandidaten gäbe, fände ich es toll, dann hätte der Landesparteitag echte Wahlmöglichkeiten.

Ich glaube nicht, dass Carsten kandidiert, er ist nicht der Typ, der seine Entscheidungen mal eben über den Haufen wirft. Sollte ich mich da täuschen, dann Glückwunsch an den Landesverband. Carsten ist jemand, der unglaublich viel Zeit, Energie und gute Ideen in seiner Zeit als Mitglied des Landesvorstands eingebracht hat.

…na, dann frag doch:

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.