Eine Freundin von mir häkelt Mützen. Sie hatte die Idee, dass Piraten mit witzigen, frechen Mützen noch besser aussehen würden. Am vergangenen Wochenende hatte ich bei der Landesaufstellungsversammlung in Wernau die ersten Häkelmützen dabei. Der Thomas „Heidi“ Heidrich half mir an beiden Tagen mehrfach und betreute die Interessierten bei Fragen zu den Mützen.

Als Mützenmodell stand natürlich auch utele zur Verfügung. Ãœber witzige Mützen schreiben ist eher langweilig, deshalb lasse ich die Galerie für sich selbst sprechen… (Klick auf ein Bild startet die Galerie, wer ein einzelnes Bild sehen möchte: -> rechte Maustaste -> Link in neuem Tab öffnen)

Die Mützen kosten je nach Material 28 € oder 38 €, pro Mütze geht eine Spende von 10 € an den Landesverband Baden-Württemberg der Piratenpartei. Manche testeten die Mützen, einige entschieden sich eine Mütze in #wings zu kaufen.

…zur Landesaufstellungsversammlung in Wernau:

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.