Wie schon mal geschrieben, komme ich ja von „Ich hab Angst vor Hunden.“  Ein anderer Punkt, den ich ändern wollte, war zuviel arbeiten, darüber schrieb ich bei „Ist ein Haustier war für mich.“

Aus solchen Überlegungen heraus kam im November 2018 Richie in unsere Familie. Im Dezember 2019 kam Gismo dazu, wie schon geschrieben ging es mir um einen Freund für Richie.

Welpe Golden Retriever Richie, HerbstlaubIm Alltag zwischen Job und Ersthund beziehungsweise dann erstmals sogar zwei Hunden, passte regelmäßig bloggen nicht rein. Manche Social-Media-Plattform hat spezielle Rückblicktage und passende Hashtags. So kam ich auf die Idee, dass ich manches „nachbloggen“ könnte. Ich habe mich entschieden einfach mal anzufangen und dann wird sich zeigen, was es genau wird. Je nachdem wird es eben mehr oder weniger detaillierte Rückblicke geben.

RückblickeWelpe Cavalier King Charles Spaniel auf Fell

Bei Rückblicken mag ich, wenn sie in die Zeit passen. Fotos vom Frühling, mag ich nicht im Herbst posten. Geschichten, die völlig fern vom Jetzt sind, passen für mich nicht. Ich blogge seit 2007 und vorher schrieb ich jahrelange manches auf Papier. Schreiben ist etwas was zu mir gehört und wenn ich es mag, wenn es passt, dann läuft es einfach so, wie die Kategorie einfach so. Hin und wieder habe ich im Lauf der Jahre versucht über etwas zu bloggen, weil es wichtig wäre, weil es sinnvoll wäre, wegen, weil, warum. Das klappt eher mäßig. Ich kann nicht schreiben, was mich nicht interessiert, versuche ich es, dauert es ewig nur wenige Worte zu finden.Wohnraum Mann mit zwei Hunden

Manches was mich interessiert, muss trotzdem in dem Moment sein. Ein Thema kann mir heute sehr wichtig und morgen völlig egal sein. Deshalb mal sehen, was sich entwickelt. Ein bisschen Druck ist zuweilen hilfreich, um dran zu bleiben, daher habe ich mir vorgenommen, im Oktober über einen Hundeseptember zu schreiben. Im November dann über einen Oktober usw, damit habe ich einen Monat Zeit um über einen Monat zu schreiben und auch passende Fotos zu finden.

 

Golden und Cavalier im Portrait mit NasenstubserPassend zum Thema Rückblick ein Foto von Richie und Gismo jeweils an ihrem ersten Tag bei uns. Richie sieht so mit mir schon sehr, sehr klein aus. Gismo einen Tag alt, das Foto ist von der Züchterin wir lernten Gismo ja erst gut ein Vierteljahr später kennen. Gemeinsam mit Roland ist es Gismos erster Abend bei uns, für mich wirkt es, als wäre es schon lange Alltag. Das Artikelfoto der beiden Hunde, ist eins der ersten Fotos, bei dem die beiden miteinander interagieren und mir das Foto gelang.

 

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.