Bloggen vs Journalismus

Ist Bloggen der neue Journalismus? Diese Frage stellt Jan in seiner Blogparade an der man heute noch teilnehmen kann. „Zeitungsblog“ oder Blogzeitung Auf den ersten Blick meine ich, nein, Blogs ersetzen den Journalismus nicht. Jedoch glaube ich schon, dass Blogs den Journalismus ergänzen, wenn es um Geschwindigkeit von aktuellen Meldungen geht, dann hat Microblogging wie …

Gelesenes: kurz und gut ::: VII

Linktipps zum Wochenende, lesenswert fand ich diese Woche: Bildersuche nach Farben bei Google ist inzwischen möglich, zwar noch nicht komfortabel innerhalb der Oberfläche, aber bereits als Abfrage. via textundblog bei twitter Welches Dateiformat für elektronische Bewerbungen? Der im Ganzen gute Beitrag, empfiehlt leider zuerst Word und nur unter „noch besser“ PDF. Es ist sowieso erschreckend, …

Neue Eigenschaften, Inhalte, Möglichkeiten und Experimente auf utele.eu

Ich bin heute ja eher unterwegs, Fasnet, ihr wisst schon. Für alle, die arbeiten, gibts Fasnetfreies: ;-) Inzwischen jetzt seit nochmal getestet, es klappt bei mir hier jetzt fast alles, an zwei, drei Stellen bin ich noch immer dran, bzw. habe im Moment noch keine echte Lösung, z.B. fürs Kommentare zitieren und Links kennzeichnen, siehe …

Gelesenes: kurz und gut ::: II

Sodele, heute mal wieder einige nette, interessante, spannende Links: eine sehr nette Version von 100% Arbeitsleistung gibts bei younic.de …aus der Reihe netter Spielkram via Kirsten Charaktera erzählt einiges über Geburtstag, manchmal Namen usw. Wer noch nicht weiß, was Twitter ist oder wozu es gut sein soll, findet im Webwriting-Magazin eine mögliche Erklärung: vom Raum …