Nach 365 Tagen </Baustelle>

Wir hatten ja mehrfach geplant, verworfen, gehofft, verschoben… Mehr als einmal, hätten wir das Projekt gern auf Eis gelegt. Aber im Gegensatz zu Informatikbaustellen ging das eben nicht. Immer mal wieder waren wir versucht doch Abstriche zu machen, nur um fertig zu werden. der letzte Rest Gips: Baustellenende Rolands letztes Vorkleistern: Baustellenende die letzten Tapetenbahnen: …

Ruhige Zeiten hier im Blog

Spiegel mit Mosaik geklebt Arbeitsplatten schleifen, färben, lackieren Fliesenkleber & Co hinterlässt Spuren Aufgerissene Finger Stammleser haben es schon bemerkt, im Moment ist es hier grad relativ ruhig. In den letzten Tagen vor ich vor allem auf der Baustelle. Seit Donnerstag sind bei miradlo Betriebsferien. In den Tagen vorher habe ich noch alles abgearbeitet, was …

…von Talitha Kumi in Palästina nach Konstanz ::: Flug gebucht

Ich schrieb ja, dass es nicht ganz so einfach ist einen Flug zu Ostern von Tel Aviv nach Zürich zu bekommen. Die Absprachen sind schon nicht ganz einfach und auch beim Buchen kann es das ein oder andere Problem geben. Am Ende klappte es jedoch, es gab einen Flug. Die Buchungsbestätigung hatte ich noch an …

Informatiker im Urlaub

Wie meistens, war auch diese Urlaubswoche schon nur mit Mühe einzuplanen. Der Rechnerdiebstahl machte das nicht einfacher und nach einigem Ãœberlegen, ob wir diese Woche ganz absagen oder verschieben, oder wie es sonst gehen kann, entschieden wir uns mit eineinhalb Tagen Verspätung zu fahren. Schon vor Monaten war mit dem Hotel der Internetzugang geklärt, damit …