Postkarte mit Urlaubsmotiv und Namen - coole Werbung als Postkarte Meist schaue ich Werbung im Briefkasten gar nicht erst an. Wir haben neben den Briefkästen einen Papiermülleimer, vieles landet direkt dort, auch ungeöffnete Werbebriefe. Vieles nervt mich einfach nur, ich will nicht von jedem Anbieter, bei dem ich irgendwann mal was bestellt habe, regelmäßige Werbebriefe.

Es gibt jedoch Ausnahmen. Beim Öffnen des Briefkastens war eine Karte drin, die nach Urlaubskarte aussah mit einem Schiff auf dem mein Name stand. Ein Hingucker, der funktionierte, denn ich habe die Karte nicht nur gesehen, sondern mich darüber gefreut.

Klar, es ist keine Garantie, dass für das Unternehmen daraus Umsatz entsteht. Ich brauchte gerade wirklich nichts, deshalb habe ich auch nichts bestellt. Aber hängen blieb  ein positiver Eindruck, das ist ja auch schon einiges.

Mittlerweile habe ich von einem ähnlichen Anbieter ebenfalls eine Werbung mit Namen erhalten. Obwohl ich weiß, dass es nur eine Software ist, die sich darum kümmert, mag ich diese etwas andere Werbung.

 

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.