…was wär ich denn gern, wenn ich nicht schon ‚ich‘ wäre… ;-) Stöckle

Bei Prinzzess gab’s ein „ich wär gern Stöckle“ zum Mitnehmen. Heute passt’s grad und ich mag es ausfüllen.
Nö, ich denke nicht, dass ich ernsthaft tauschen möchte, bei so einem „wäre ich gerne“. Hier umso mehr, als ich nicht die Wahl habe ein anderer Mensch zu sein, sondern eher über Vorlieben urteilen soll. Aber gut, angenommen ich hätte nur die Wahl dessen, was da grad gefragt wird, dann…

Wenn ich die Wahl hätte wäre ich gerne:

  • ein Monat: August
  • ein Wochentag: Montag (normalerweise mein freier Tag und ich und mein Sohn wurden an einem Montag geboren)
  • eine Tageszeit:  Nachmittag
  • ein Planet: Erde
  • ein Meerestier: Orka (Wal)
  • eine Richtung: rundum
  • eine Zahl: 13
  • ein Kleidungsstück: Seidentuch
  • ein Schmuckstück: Ring
  • eine Kosmetik: Duschgel
  • eine Blume oder Pflanze: Iris
  • eine Flüssigkeit: Kirschsaftschorle
  • ein Baum: Gingko
  • ein Vogel: Albatros (passt zu mir, zuweilen sehr ungeschickt, aber wenn er dann erst mal fliegt, dann richtig ;-) )
  • ein Möbelstück: großer, gemütlicher Ohrensessel
  • ein Wetter: sonnig 24°C
  • ein mystisches Wesen:  Hermione (Freundin von Harry Potter) PS: die deutsche Version ihres Namens finde ich grässlich, deshalb steht hier die englische, die klingt viel besser. ;-)
  • ein Tier: Elefant (keine Frage sonst wären utele & frido auch geschockt)  ;-)
  • eine Farbe: blau (jeansblau, dunkles nachtblau oder so, kein quietsch-royalblau)
  • ein Element: Kupfer
  • ein Auto: Audi TT (ich hoffe dieses Cabrio heißt so…)
  • ein Lied: Brain Damage (Dark Side of the Moon / Pink Floyd)
  • ein Film:  Lethal_Weapon
  • eine Filmfigur: Nummer 5 aus Nummer 5 lebt (so schnell lesen können, wenn ich grad will, bockstark! ;-)
  • eine Stimmung: zufrieden
  • ein Körperteil: Auge
  • ein Gesichtsausdruck: ;-) (zwinkernder Smiley ist gut)
  • ein Schulfach: Mathe (Deutsch mochte ich, aber sein möchte ich es nicht)
  • ein Gegenstand: Motorrad (Suzuki Bandit)
  • ein Wort: Ruhe
  • ein Körpergefühl: ich möchte kein Körpergefühl sein. Aber, wenn dann bei jemand, der überhaupt ein Körpergefühl spürt. Fein ist sowas wie Sonnenwärme fühlen, oder weiches Bodenseewasser (ja, es fühlt sich anders an, als Schwimmbeckenwasser)…
  • ein Knabbergebäck: Blätterteig-Käsestangen
  • eine Sportart: tanzen
  • eine Droge: Nikotin
  • ein Getränk: Milchkaffee
  • eine Eissorte: Joghurt
  • eine österreichische Stadt: Wien
  • ein Märchen: Die Schneekönigin
  • ein Spielzeug: Lieblingskuscheltier (z.B. ein Elefant)
  • ein Land: Europa ;-) (ich mag mich nicht zwischen Toleranz, Wetter, Charme usw. der anderen Länder, die ich mag entscheiden…)

Doch so unterm Strich ist es mir schon noch lieber „ich zu sein“ so als Ute, weiß ich doch woran ich bin… ;)
Falls noch jemand Spaß dran hat, nehmt es euch und schreibt, wie es für euch passt…

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.