« | »

Suzuki Bandit verkauft – Angebot für Bastler, Schrauber

18. August 2016 Ute

Suzuki Banditin, blau+++++ VERKAUFT an jemand, der hoffentlich genau so viel Spaß an der Banditin hat, wie ich es über viele Jahre hatte +++++

2001 habe ich mir einen Traum erfüllt und die Bandit gekauft und seither auch gefahren. Für mich hieß sie immer Banditin. Mittlerweile fahre ich jedoch unregelmäßig und nutze sie nicht mehr als Alltagsfahrzeug. Genau das mag die Bandit jedoch überhaupt nicht, deshalb möchte ich sie verkaufen.

Suzuki GSF 600 S Bandit

  • Baujahr 2001
  • Kilometerstand 23814
  • Hubraum 600 cm³
  • Leistung 57 kW (77 PS)
  • Gewicht
  • Suzuki Banditin, blauBenziner
  • Schaltgetriebe
  • HU 6/2017
  • blau
  • Kette
  • Elektrostarter
  • Scheibe
  • Koffersystem Krauser mit 3 Koffern
  • 1200 € (siehe Begründung untenstehend)

Händler Motorrad Buckenmeier ermöglicht Probefahrt

Ich habe die Bandit bei diesem Händler gekauft und sie wurde dort auch betreut. Das Fahrzeug wird wurde dort im Auftrag verkauft. Allerdings hat der Händler Betriebsferien vom 22.8. bis zum 3.9.2016 Öffnungszeiten siehe buckenmeier.net

Preis und Begründung

Dieses Jahr hatte die Bandit Probleme zu laufen, weil sie wohl Wasser im Tank hatte. Mittlerweile hat der Händler das gereinigt, sie läuft jetzt also wieder.

Suzuki Banditin, blauAn sich wäre die Bandit mit diesen Daten deutlich teurer,

aber:

  • Tank sollte innen beschichtet werden
  • Gabel Simmeringe müssten ersetzt werden
  • und auf Grund des Kilometerstands steht eine große Inspektion an

Laut Aussage des Händlers sind das Reparaturen, die einen geringen Materialpreis erfordern, aber sehr viel Zeit kosten. Daher wäre es gut, wenn jemand, der selbst schraubt Interesse hätte.

Fotos

Die Fotos vom Kilometerstand und der Bandit mit Topcase auf dem Parkplatz sind aktuell. Vom Krauser-Koffersystem mit drei Koffern stammen die Fotos aus 2001 und 2005. Fotos vom Arlberg stammen aus 2014.

Kontaktaufnahme

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 18. August 2016 um 01:58 Uhr veröffentlicht und wurde unter einfach so, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=8986 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge
...deine Chance den ersten Kommentar zu schreiben... ;-)

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang