...mit Richie am See in Konstanz - utele.eu…und uteles Blog

Hier auf uteles Blog schreibe meistens ich, Ute. Das Blog heißt utele, nach dem Elefantenmädchen im Logo. Als ich diesen Elefanten bekam, hieß es, sie würde so gucken, wie ich. Da sie kleiner ist als ich, heißt sie utele, die typisch alemannische Koseform von Ute.

uteles Blog ist ein persönliches und privates Blog. Ursprünglich – damals 2007 – wollte ich hier einfach ein paar Bilder einstellen und so ab und zu mal schreiben, was wir grad so machen.
Einfach mal eher die private Seite, nicht übers Unternehmen, nichts Technisches, eben mal so ein bisschen was berichten.

Dann probierte ich ein bisschen was aus, richtete ein Blog ein, testete, schrieb erstmal noch nicht. Irgendwann jedoch wollte ich es genauer wissen, wie dieses bloggen so ist. Eine erste Version war fertig eingerichtet und ich begann zu schreiben.

Nach recht kurzer Zeit war klar, das ist ein Blog und es macht mir Spaß. Ich habe schon immer gern geschrieben und das klappte auch hier. Anfangs gab es auch einige statische Seiten, doch immer seltener dachte ich an diese ursprünglich eingerichteten Seiten, dort änderten sich die Inhalte nur selten. Deshalb habe ich diese nach und nach aufgelöst und seit April 2013 gibt es nur noch das Blog.

Ich schreibe über verschiedenste Themen, schaut euch in der Suche, den Schlagwörtern und Kategorien um, dann seht ihr, wie das gemeint ist… ;-) Manchmal schreibe ich sehr persönlich oder über Themen, die ich unter nachdenkliches einordne.

Was ich aktuell jeweils mache findet ihr irgendwo in diesem Internet, näheres siehe ute-hauth.de.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.