Sommer 2021 und das Wetter

Goldie und Cavi sitzend auf dem feuchten Waldweg, im Hintergrund eine Wiese im RegenEs ist nicht ganz einfach dieses Jahr etwas übers Wetter zu schreiben. Im Angesicht der Hochwasserkatastrophen in einigen Ecken Europas, in denen die Menschen alles verloren, wäre schlechtes Wetter deren kleinstes Problem.

Wetterkatastrophen

An manchen Tagen klappt es auch, dass ich einfach nur froh bin, was bei uns nicht passiert ist. Denn selbst damals 2009 als wir den schlimmen Hagel mit Überschwemmung hatten, waren die Auswirkungen lächerlich, verglichen mit den Schäden dieses Jahr beispielsweise in Ahrweiler.

Goldie und Cavi auf einer Wiese, laufen nebeneinander, einer im hohen Gras, der andere im gemähten TeilAn anderen Tagen bin ich trotzdem genervt. Ja, ich hatte schon gehofft, dass es kein extremer Hitzesommer wird. Mir fällt es schwer, wenn die Temperaturen nachts nicht runter gehen und tagsüber strengt mich alles über 27°C an. Aber ich gehe gerne baden, im See, im Rhein, eben in natürliche Gewässer, Freibäder sind nicht so meins.

Badewetter

Cavi mit kaputter Pfote, Regen im Hintergrund auf dem BalkonNicht jeder Sommer ist gleich, nicht immer habe ich genau dann die Gelegenheit, wenn das Wetter passt, baden zu gehen. Manchmal beginnt die Badesaison sehr spät, erst im Juli, zuweilen endet sie früh schon Ende August. Aber einige Wochen mit häufigerem Badewetter gibt es normalerweise schon. Dieses Jahr ist es schwierig, bisher klappte viermal baden gehen, das ist für Anfang August bei mir extrem wenig.

RegenmüdeGoldie wälzt sich auf der Wiese, Cavi steht und guckt

Manche Tage sind nur trüb. An einigen Tagen ist es gewittrig, also zwischendurch auch mal kurz sonnig, aber meist ist es trotzdem kein Badewetter. Und es gibt die Regentage. In diesem Sommer hatten wir hier im tiefen Süden des Ländles 184% des Niederschlags, den wir sonst im Mai, Juni und Juli haben.

Klar,  zu wenig Regen, wie in manchen Sommern ist ebenfalls problematisch. In Konstanz waren es im Schnitt der letzten 5 Jahre 105% des langjährig Mittels insgesamt also nahezu perfekt. Einen Großteil des nötigen Regens gab es jedoch diesen Sommer.

August und Sommer

Goldie tobt im Wasser, BodenseeDiese Woche soll die Temperatur täglich steigen und der Regen täglich weniger werden. Wenn es gut läuft gibt es im August noch einige schöne Badetage. Gegen Ende der Woche sind allerdings dann direkt Temperaturen über 30°C angesagt. Also mal sehen, ob es nach regenmüde, dann zu hitzemüde kommt, pandemüde gab’s ja auch schon reichlich.

Pandemüde – Weihnachten 2025 ist alles wieder gut – Impfen im Landkreis Konstanz

Inzwischen haben wir seit rund einem Jahr die Corona-Pandemie. Alle Beschränkungen änderten wenig, inzwischen gibt es Mutanten, die ansteckender sind, es bleibt daher nur die Impfung. Teils seit Dezember, meist seit Mitte Januar wird in den Kreisimpfzentren und mit deren mobilen Teams geimpft. Geplant ist zumindest eine Impfquote von 70% der Bevölkerung. Wann klappt das im Landkreis Konstanz? Es wäre dann schon mal schön wieder mehr Kontakte zu haben.
Artikel zuletzt aktualisiert am 16. April 2021.

„Pandemüde – Weihnachten 2025 ist alles wieder gut – Impfen im Landkreis Konstanz“ weiterlesen

…damit wir auch morgen noch sinnvoll einkaufen können – BHs aus dem kleinen Wäschegeschäft trotz Corona

auch mit Top ist erkennbar, dass der BH zu klein istJedes Jahr nach dem Winter, wenn viele erstmals weniger dicke Jacken tragen, fällt mir bei vielen auf, dass der BH nicht gut sitzt. Manchmal bin ich versucht Fremde anzusprechen und ihnen zum Brafitting zu raten. Gäbe es nach meiner Erfahrung ein empfehlenswertes Geschäft vor Ort, was da weiterhelfen kann, hätte ich zumindest lose bekannte BH-Trägerinnen schon mal angesprochen. Gute Beratung und ein Geschäft mit hübschen Modellen auch bezahlbarer Hersteller in vielen Größen, das gab es bei meinen Versuchen nie. „…damit wir auch morgen noch sinnvoll einkaufen können – BHs aus dem kleinen Wäschegeschäft trotz Corona“ weiterlesen

HonarroDehom – Fasnet z‘ Konschtanz im Coronajahr

#HonarroDehom mit dem Wappen der Stadt Konstanz, badischen Farben und Narrenbändeln - han einer Litfaßsäule in Petershausen im Sonnenschein plakatiert, davor der Golden Retriever Richie und der Cavalier-King-Charles Gismo Konstanz ist eine Fastnachtshochburg, normalerweise mit der fünften Jahreszeit und der Freinacht am höchsten Feiertag dem Schmotzige Dunnschdig. Am fettigen Donnerstag muss jedes Mäschgerle (Mensch im Kostüm) in Fett gebackene Fasnetküchle, Berliner oder ähnliches futtern. Es gibt zweierlei, entweder es ist Fasnet oder ’s goht degege (Vorsicht, das ist ein Beitrag auf Konstanzerisch, das ist selbst für Dialektsprechende nicht einfach zu lesen, ebenso wie der ältere Artikel ebenfalls im Dialekt).

„HonarroDehom – Fasnet z‘ Konschtanz im Coronajahr“ weiterlesen

Mauldäschle für Bells zum Glück nicht nötig

Mauldäschle für die Jungs wären schwierig, mal kurz Mund-Nasenschutz bei Richie klappte vorbildlich, utele.eu
Mauldäschle bei Richie, wäre hier schon modelltauglich

Letztens schrieb ich übers Nähen von Mauldäschle, auch Mund-Nasenschutz genannt. Bei uns gilt die Maskenpflicht mittlerweile seit rund einem Monat beim Einkaufen und im ÖPNV für alle ab sechs Jahren in den meisten Bundesländern. In Details gibt es Unterschiede, aber im Großen und Ganzen gilt diese Regelung. Hin und wieder gab es Meldungen zur Übertragung mit Katzen, mittlerweile scheint es jedoch sicher, dass Covid-19 nicht durch Haustiere übertragen wird, auch sollen sich diese nicht infizieren können.

Haustiere müssen daher keine Mauldäschle tragen, was sicherlich auch schwierig wäre.
„Mauldäschle für Bells zum Glück nicht nötig“ weiterlesen

Hundefutter selbst gemacht – keine Leckerlis für Richie und Gismo

Balkon und Futter - Richie. Gismo, Hundefutter - utele.euWas man selbst hat, ist ja normal und fällt einem meist nicht auf. Grad las ich was von verschiedenen Sorten Dosenfutter und Hunden die beim Spazierengehen allen Unsinn futtern. Deshalb grad mal was dazu, denn was bei uns ist, ist an sich nicht was die Mehrheit so hat. Die Jungs bekommen selbst-gekochtes Hundefutter. Richie verträgt nichts anderes. „Hundefutter selbst gemacht – keine Leckerlis für Richie und Gismo“ weiterlesen

Feiern ganz anders als gedacht – Corona

Richie und Gismo mit Ute am See - Feiern anders als gedacht - utele.euManche Anlässe plant länger, überlegt ob große Party oder kleiner Urlaub oder was auch immer. Tja, und dann ist da diese Covid-19-Pandemie und von Mauldäschle, über Kneipen zu, bis hin zu sicher kein Urlaub irgendwo, haben sich alle Pläne geändert. Zunächst mal den Urlaub verschoben und es bei einem Arbeitstag belassen, nur ein bisschen am Drumherum was anpassen. „Feiern ganz anders als gedacht – Corona“ weiterlesen