« | »

Karumms – und ich hatte mal ein Telefon mit Display

19. Juli 2015 Ute

s5 Display kaputt, untendrunter ist noch bissel was laut ScreenshotSeit 2001 habe ich solch ein Mobiltelefon, immer mit Vertrag und bisher konnte ich immer noch das alte Telefon verschenken, wenn ich ein neues kaufte. Montagnacht, karumms und dann war Sendepause.

Nichts ging mehr, denn ohne Display ist ein S5, nicht mehr nutzbar. Bei mir ist das normalerweise auch mein Wecker, ich suchte also nachts erstmal ein altes Telefon, was wenigstens weckt, denn den echten Wecker am Bett,  nutze ich nur, weil er große Zeiger hat, die ich auch ohne Brille erkennen kann. Er weckte recht bald nach Kauf nur manchmal, zwei, drei Tage ging’s dann wieder gar nicht. Irgendwann habe ich daher aufs Telefon als Wecker umgestellt.

Ich trage auch keine Uhr, selbst dafür nehme ich sonst mein Telefon, ohne Display halt keine Uhr.  Wobei nichts ging mehr, stimmt nicht ganz, WhatsApp-Verbindung hatte das Telefon noch so weit, dass die Weboberfläche von Whatsapp auf einem anderen Rechner nutzbar war.  Nach etwas Recherchieren war klar, ich kaufe mir ein neues Telefon, das ist jetzt halt so und nein, ich versichere es nicht, denn nur ein Telefon in so vielen Jahren, was wirklich hinüber ist, ist billiger als die Versicherung für diesen Zeitraum.
karumms_telefon_kaputt_2015_07_14_192900_utele_eu

von S5 auf S5

Ich bin bei sowas ein fauler Strick, ich wollte keine Experimente, nicht neu überlegen und möglichst wenig Aufwand bis wieder ein Telefon so läuft, wie ich das will. Deshalb am liebsten einfach wieder ein S5 kaufen, so weit so klar. Ich recherchierte kurz nach Preisen, die waren nicht toll, aber besser als befürchtet, rund vierhundert Euro und es gäbe ein Telefon. Also los zu t-offline um auch noch zu fragen, ob da noch irgendein Problem bei einem Telefonwechsel wäre und dann hoffen, dass skarumms_telefon_kaputt_2015_07_14_193012_telefone_utele_euie das Telefon grad da haben. Hatten sie, Problem gab’s auch keins, nachdem der Verkäufer verstand, dass ich nicht hoffe, dass t-offline mir ein neues Telefon spendiert.

So ein Telefon mit Display ist schon nett, es hat viele bunte Knöpfe, aber es sieht nicht aus wie meins und es verhält sich auch nicht so. Mein Telefon soll meine Fotos haben, meine Kontakte, Mails, SMS, diverse Einstellungen, Hintergrundbildle usw.

Fotos waren kein Problem, ich habe die auf der SD-Karte, die ging ja noch, umstecken und gut ist. Kontakte, dachte ich, wären auch auf der Telefonkarte, die ging ja auch noch, aber das stimmte leider nicht. Kontakte von einem Telefon mit kaputtem Display holen, sagten erste Recherchen, das ginge nicht. Ich hätte die halt in der Cloud haben sollen, am besten bei Google, aber auf jeden Fall Cloud, sonst seien sie jetzt halt weg.

karumms_telefon_kaputt_2015_07_14_193229_utele_eu Erfreulicherweise stimmt das so nicht. Es war einige Fummelei, die Kontakte vom alten Telefon zu holen, aber es ging. Selbst die meisten Einstellungen, SMS-Chats & Co ließen sich schlussendlich doch noch vom kaputten alten Telefon holen und aufs neue aufspielen. Alles in allem hatte ich nach 24 Stunden wieder ein Telefon, welches weitgehend so war, wie tags zuvor mein altes S5.
Wer genauer wissen möchte, was ich wie gebastelt habe, siehe Daten vom S5 auf einen Linux-Rechner auf miradlo bloggt.

Unterm Strich sind diese Telefone, eben doch keine Telefone sondern Computer, klein, aber voller Funktionen.

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 19. Juli 2015 um 23:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter rundums Web, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=8756 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge
...deine Chance den ersten Kommentar zu schreiben... ;-)

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang