Erstellen Sie Ihre eigene Homepage… ::: kinderleicht und so…

Samstag bekam ich ein Mail, darüber habe ich mich so gut amüsiert, das muss ich einfach bloggen.

  • Homepaitsch kinderleichtErstellen Sie Ihre Homepage

Wie viele Menschen habe auch ich eine GMX-Mailadresse. Erst vor kurzem habe ich auch brav wieder meine Daten aktualisiert. Da schreibe ich nicht alles rein, aber irgendwo habe ich auch mal IT erwähnt. Klar, da steht nicht explizit, dass ich ein Unternehmen führe, in dem wir Webapplikationen bauen, aber ich habe auch nicht angegeben, ich sei Putzfee oder so…

Ich bekam von denen nun ein Mail mit folgendem Betreff und Inhalt, sowie dem ein oder anderen Kommentar von mir… ;-) Statt nur grinsend gedacht, hier einfach mal reingetippt. Da ich das Unternehmen jetzt nicht sooo toll finde, dass ich unbedingt Werbung dafür machen will, habe ich die Werbehinweise auf Namen und die Links ersetzt.

Ihre eigene Homepage – ganz ohne HTML-Kenntnisse!

Ja, genau das ist eine prima Idee, ich wollte schon immer mal eine Homepätsch haben. Prima, noch eine Homepage ohne HTML-Kenntnisse, von denen gibts eigentlich schon genug.

Liebe Frau Hauth,

Ich hasse es, wenn jemand, die mich nicht einmal kennen meine sie müssten mir mit „Liebe“ schreiben.

eine eigene Homepage – das wäre schon etwas für Sie?

Könnte ich ja mal überlegen… ;-)

Aber Sie befürchten, das sei furchtbar kompliziert und haben sich deshalb bisher noch nicht rangetraut“?

Nein, ganz so würde ich es nicht formulieren… ;-)

Dann haben wir etwas für Sie: das neue (…) MailDomain & Hosting Komplettpaket mit dem (…) Sitebuilder. So einfach war es noch nie,

*Link dorthin stand im Mail*

Juhu, endlich noch ein Anbieter eines Komplettpakets… ;-)

Im Handumdrehen zur eigenen Homepage – mit (…) MailDomain & Hosting!
================================================================

Im Handumdrehen finde ich gut. Schreiben die mir auch gleich Inhalte?

Sichern Sie sich ganz einfach Ihre eigene Domain mit Wunschnamen, z.B. www.ihrname.de,

www.utehauth.de wollte ich noch nie. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber wenn denn dann, möchte ich es lieber als Subdomain und in der Schreibweise, wie bei Mailadressen üblich, als ute.hauth.eu beispielsweise. Ja ja, ich weiß für die meisten gängigen Nachnamen ist einfach nur der Nachname bei keiner gängigen Domain mehr frei.

Der eher technische Teil dieses Dialogs zwischen einem Mail und mir, passt besser zu miradlo bloggt, dem Blog von miradlo Informatikdienstleistungen (ja, wir erstellen auch Webseiten mit und ohne Homepage)

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

7 Kommentare

  1. Das ist ja sehr schön.ich bin immer noch Anfänger im Bereich Homepages alleine zu machen…Danke für alle diese Tipps.So sieht es eigentlich nicht so schwierig zu schaffen.Danke.

  2. Jochan: ich bin immer noch Anfänger im Bereich Homepages alleine zu machen…

    Na, wenn das so ist, dann war dein Link auf eine kommerzielle Webagentur mit SUMA sicher ein Versehen und es ist nicht schlimm, dass ich den gelöscht habe.

  3. Für Anfänger kann ich auch webvisitenkarte.net empfehlen. Hab meiner Freundin damit eine Homepage für Ihren Schmuckladen erstellt.

    Viele Grüße, Andreas

  4. Muss mich meinem Vorredner anschließen, webvisitenkarte.net kann recht schnell akzeptable Seiten erstellen. Klar, man darf an Baukästen Websites keine zu hohen Ansprüche haben, aber für die ersten Versuche oder eine private Page an die man nicht zu hohe Ansprüche hat, kann man damit durchaus etwas anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.