Meine ersten Erfahrungen mit dem Asus Eee PC 20G

Endlich ist er da! :)
Das lange Warten auf den Asus Eee PC 20G mit Linux hat nun ein Ende.

  • Asus Eee PCRoland mit dem Asus Eee PC

Ich schreibe mit diesem kleinen Teil diesen Blog. Ein bisschen ungewohnt und beklemmend ist diese kleine Tastatur ja schon. Aber irgendwie packe ich es mit meinen dicken Fingern hier einen Text zu erstellen.

Mein erster Eindruck ist dass ich mich voll in den Kleinen verliebt habe :). Die Auflösung (1024 * 600) ist angenehm. Man kann die Taskleiste wegschieben und dann hat man zumindest mit OpenOffice.org die ersten zehn Zentimeter der Seite im sichtbaren Bereich. Die Applikationen sind einfach zu finden.

Tipps zum Eee PC

Mit ALT CTRL T kommt man an eine Konsole ran und kann dann z.B. kcontrol aufrufen um die deutsche Tastatur einzustellen. (Ich habe das Ding in englischer Version gekauft, da es in Deutschland noch nicht erhältlich war.)

Die erste Stunde war auf alle Fälle sehr schön. Der Sound ist angenehm und bisher konnte ich keine extremen Nachteile finden. Zumindest kann ich sogar einigermaßen flott mit zehn Fingern schreiben. Der erste Eindruck ist, dass ich diesen kleinen Rechner wirklich empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.