Schlagwort: spielkram

  • Badischer B’richt – Telefonnotizen im Dialekt

    Badischer B’richt – Telefonnotizen im Dialekt

    Telefonnotizblöcke gibt es natürlich in erster Linie, im ganz traditionellen Rahmen, mit vorgefertigten Punkten wie: Datum, Uhrzeit Wer rief an oder war da? Rückruf, oder meldet sich wieder Freitextfeld für die eigentliche Nachricht Solche Blöcke gibt es außerdem in dem ein oder anderen Dialekt, auf hessisch beispielsweise. Da ich ja zuweilen auch mal im Konschtanzer…

  • …mal wieder ein Keks, diesmal ein Laptop

    …mal wieder ein Keks, diesmal ein Laptop

    Erstmals seit langem wieder mal etwas mehr Zeit und daher einfach so, ganz ohne einen Anlass, nur für mich, ein Keks (ja, für mich immer Keks, siehe Link). Ja, endlich mal ohne Anlass, sondern nur so, weil ich für mich einen Keks bauen wollte. Daher auch kein Grund etwas anlassbezogenes zu bauen, was ich sonst…

  • Eins der schönsten Videos – Kölner Zoo und versteckte Kamera

    Eins der schönsten Videos – Kölner Zoo und versteckte Kamera

    Unglaublich sehenswerte 1:47 Minuten mit einer versteckten Kamera im Kölner Zoo.  

  • Kleiner Schneeelefant dank etwas Schnee in Konstanz

    Kleiner Schneeelefant dank etwas Schnee in Konstanz

    Gestern gab’s ja schon ein Foto, wie das oft in Konstanz so aussieht, wenn ganz Deutschland was von Schneechaos berichtet. Winter und Konstanz klappt doch eher weniger. Falls es dann doch mal, mehr als drei Schneeflocken gibt, muss man schnell sein hier. Wer erst überlegt, ob sich mit den Flocken etwas machen lässt, hat schon…

  • Apfel-Reiswaffeln oder Kinder-Reiswaffeln?!

    Apfel-Reiswaffeln oder Kinder-Reiswaffeln?!

    Über die Schreibweise würde ich ja schon diskutieren wollen, wie auf dem Foto zu erkennen ist, steht da: Apfel Reiswaffeln Kinder Reiswaffeln Gemeint ist so weit ich es verstehe bei Apfel-Reiswaffeln, Reiswaffeln mit Apfelgeschmack. Bei Kinder-Reiswaffeln hoffe ich mal, dass es nicht der Geschmack nach Kindern ist, der gemeint ist, sondern, dass Reiswaffeln für Kinder…

  • Durchhaltekalender basteln – statt Maßband

    Durchhaltekalender basteln – statt Maßband

    Als ich Teenager war und auch noch einige Jahre danach, mussten die Jungs zur Bundeswehr. Damals war ein Maßband für die letzten Tage üblich. Täglich wurde ein Stückchen abgeschnitten. Auch wer nicht bei der Bundeswehr durchhalten musste, kennt sicher Zeiten, in denen es schwer war, noch bis zu einem bestimmten Termin durchzuhalten. Durchhaltezeiten Die bekannteste…

  • Spielerei mit dem eigenen Geburtsdatum ::: Neuseeländer im früheren Leben

    In Kirstens Weblog habe ich den Hinweis zu diesem Spielkram gefunden. Man gibt das eigene Geburtsdatum ein und damit bekommt man auf einen Blick alle Infos, für die man sonst auf mehreren Seiten recherchieren müsste. Screenshot bearbeitet (persönliche Daten entfernt) Klar, kannte ich auch schon vorher mein Sternzeichen und wusste an welchem Wochentag ich geboren…