Montiggler Seen 14. MaiRoland und Rüdiger liefen heute vom Bahnhof Sigmundskron,  Bozen bis nach Nave San Felice.

Ich bin fast den ganzen Tag um die Montiggler Seen herumspaziert.  Das Wasser hat dort etwa 16°C, soweit ich es vom knietief drin rumstehen beurteilen kann. Um den kleinen und großen Montigglersee herum ist es sehr hübsch und dank Naturschutzgebiet auch nicht überall mit Zäunen gesperrt oder vollständig erschlossen.

Auf dem Weg die beiden abzuholen,  war ich in Salurn einen Eiskaffee trinken,  dort war ihr heutiges Mindestziel. Dabei entdeckte ich einen hübschen,  kleinen Wasserfall.
Wasserfall in Salurn 14. Mai

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.