Umgang mit Papierkram am Jahresanfang

25. Januar 2015

Malerisches Chaos vorm Sortieren - Buchhaltung und Papierkram mein Umgang damit zum Jahresanfang

Buchhaltung ganz ohne Papier klappt ja leider noch nicht. Aber wenn schon Papier, dann habe ich es gerne so, dass ich es schnell wieder finde, wenn ich mal etwas brauche.
Optimal wäre es, gleich in den ersten Tagen des Januar die jeweiligen Ordner anzulegen und möglichst wöchentlich alles einzusortieren.

[...] weiterlesen

 

Bierseminar – Ruppaner

16. Januar 2015

Frisch gezapft - Ruppaner Bierseminar - Konstanz Hohenegg

Die Volkshochschule Konstanz bietet regelmäßig Kurse in der Konstanzer Brauerei Ruppaner an. Dank der Kischtrine erfuhr ich vom Bierseminar und sie kümmerte sich um die Anmeldung zu einem der Termine.

[...] weiterlesen

 

z’ Konschdanz – uff Schtuegert – ge Eikaufe go – Grammatik im Dialekt

10. Januar 2015

Skifahren ohne Schnee im Sonnenschein Fasnet in Konstanz

Die @kischtrine fragte auf twitter woher das “z” bei z’ Konschdanz (Konstanz) kommt. Sofort waren sich alle einig, dass es ein “zu” ist, also wie beim Dom zu Speyer. Ich wollte es etwas genauer wissen.

[...] weiterlesen

 

Guet’s Neues 2015 – mit oder ohne Feuerwerk

1. Januar 2015

Wunderkerzen im Schnee zum Start ins Jahr 2015

Euch allen ein guet’s Neues 2015!
Oder auch ein gutes neues Jahr 2015, ganz wie ihr es mögt.
In Konstanz hat sich das Jahr 2014 mit einem wunderschönen Sonnenuntergang verabschiedet.

[...] weiterlesen

 

Weihnachtsguetsele verschenken

28. Dezember 2014

Mädchenkekse, pinkfarbener Rock, Nuss im Arm, Marzipanhaare - Weihnachtsguetsele zum selbst essen und verschenken

Ich schrieb ja letzte Woche, dass ich dieses Jahr wenig Lust auf Weihnachtsvorbereitungen hatte.  Allerdings hatte ich mich entschieden einige Blech-Keksdosen zu verschenken.

[...] weiterlesen

 

Weihnachten mit Päckchen, Keksen und Deko – oder halt nicht (3)

21. Dezember 2014

weihnachtlich gestylt utele & frido als Weihnachtselefanten

Dieses Jahr fehlt mir das Weihnachtsgefühl noch mehr, als sonst schon. Ich vermute es liegt daran, dass es zumindest hier in Konstanz, noch immer nicht kalt war.

[...] weiterlesen

 

zum Seitenanfang