« | »

Selbst tanzen inklusive Turnier schauen

2. August 2009 Ute


  • Tanzschuhe
  • Siegerehrung Standard
  • Flamenco “alma verde”

Wie schon im vergangenen Jahr, war ich beim Sommerturnier des Tanzclubs Konstanz in Überlingen im Kursaal direkt am See. Auf dem ersten Bild seht ihr, dass ich auch seit langem mal wieder was ganz anderes als Baustellenschuhe anhatte… 😉

Erneut war es ein schöner Abend, bereits am frühen Abend kamen wir dort an und konnten auf der Terrasse mit Seeblick noch einen Milchkaffee trinken.

An diesem Sommerturnier ist das Besondere, dass es ein Latein- und ein Standardturnier gibt, sprich gute Tanzpaare, denen ich gern zusehe.
Vorher, zwischendurch und danach gibt es die Gelegenheit selbst zu tanzen.

Angenehm im Gegensatz zu Tanzschulbällen ist das Publikum. Denn die einen sind Turniertänzer, die meisten anderen Mitglieder des Tanzclubs. Sprich fast alle können gut tanzen, wissen was eine Tanzrichtung ist und sind in der Lage auszuweichen… 😉 So lässt sich auch mal eine Figur oder ein Wiener Walzer ohne Lebensgefahr tanzen. Wer Tanzschulbälle kennt, weiß was ich meine. 😉

Dieses Mal war ich in Begleitung zweier Freundinnen, die mir den Abend geschenkt hatten. Bis morgens wusste ich nur, ich solle mir den Abend freihalten, aber nicht wofür.

Da in der Schweiz der 1. August Feiertag ist, hatte ich schon befürchtet, ich müsste zu irgendeiner überfüllten Veranstaltung… Gehofft hatte ich, es wäre dieser Ball… Heute morgen beim Brief öffnen, hab ich mich daher besonders gefreut, dass es wirklich dort hin ging.

Jetzt bin ich einfach zufrieden müde und gehe nachher ins Bett. Es war ein klasse Abend mit vielen bekannten Gesichtern und noch einer Flamenco-Aufführung obendrauf. Wäre die Band fitter gewesen wäre es perfekt gelaufen. 😉

  • Tanzen
  • Turnier Standard
  • Turnier Latein
  • Siegerehrung Latein

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 2. August 2009 um 02:05 Uhr veröffentlicht und wurde unter einfach so, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=2514 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge

4 Reaktionen zu “Selbst tanzen inklusive Turnier schauen”

  1. Da kriegt man ja richtig Lust, selbst mal wieder Tanzen zu gehen. Tolle Bilder und eine schöne Inspiration – Danke dafür.

  2. die Bilder vermitteln den Eindruck einer gut gelungenen Tanz-Veranstaltung. Ich habe gerade beim Tanzclub Konstanz die Website gescannt nach kommenden Veranstaltungen…leider habe ich nur folgendes gefunden:

    Terminvorschau 2009

    3. Oktober Breitensportturnier

    Kann jemand von Ihnen damit was anfangen oder mir eine Idee vermittlen, was ich darunter zu erwarten habe?

    Danke schon im Vorraus :-)

  3. Ute sagt:

    Zitate Joachim: 3. Oktober Breitensportturnier

    Ein Breitensportturnier das sind Paare, die nicht Turnier tanzen, auch nicht bezogen auf die Kleidung, die jedoch schon mehr Übung und Erfahrung haben, als die durchschnittlichen Tänzer.

    Ansonsten ist das Breitensportturnier einfach ein Turnier, es wird getanzt.

    Es ist jedoch keine gemischte Veranstaltung wie in Überlingen mit teils Ball und teils Turnier.

    Genauere Anfragen zur Planung ansonsten am besten über das Kontaktformular der TCK-Seite oder frag hier nochmal, ich kenne den Vorstand.

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang