« | »

Sintflutartiger Regen nach Hagel ::: Unwetter in Konstanz

26. Mai 2009 Ute

  • unwetter konstanz Wassermassen

Inzwischen war es zwanzig nach vier am Dienstag, den 26. Mai in Konstanz:

Der Hagel ließ nach, doch stattdessen folgte nun sintflutartiger Regen. Solche Wassermassen auf der Straße, habe ich selten gesehen. Noch nie so vermischt mit Hagelkörnern, deshalb sieht das Wasser so weiß aus. Egal wo alles außerhalb der vier Wände war patschnass und verhagelt.

  • unwetter konstanz …als wäre der See auf der Straße
  • unwetter konstanz …Wasser voll mit Hagelkörnern
  • unwetter konstanz …Hagel, Nass, Blätter überall
  • unwetter konstanz …Wiese und Balkonkästen weiß vom Hagel

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 26. Mai 2009 um 16:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter einfach so, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=1900 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge

7 Reaktionen zu “Sintflutartiger Regen nach Hagel ::: Unwetter in Konstanz”

  1. Hi Ute,
    ich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen, als ich Bilder vom Unwetter heute in Konstanz gesucht habe. Ich wohne in Singen, hier war es nicht annähernd so schlimm als augenscheinlich in Konstanz.
    Ich finde Deinen Blog super gelungen, mit top-aktuellen Bildern.
    Ich betreibe seit 2 Jahren die Website http://www.hegauguide.de (nicht kommerziell!!) wobei ich mich dort schwerpunktmäßig mit Wandern und Nordic-Walking im Hegau und Umgebung beschäftige, nach dem Motto “Entdecke die Heimat…neu”
    In diesem Zusammenhang habe auch ich einen Blog “ins Leben gerufen”, den HegauBlog, freilich nicht mit dem professionellen Ansatz wie Du es praktizierst, ich schreib halt so drauf los, wozu es mir so beliebt, mittlerweile auch auf alemannisch, ich weiß, nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt´s…
    Also mach weiter so,
    der Michel aus Singen

  2. Ute sagt:

    Hi Michael,

    sorry wohl wegen des Links ist dein Kommentar im Spam gelandet, ich musste ihn erst wieder rausfischen.

    Fein, dass es da ein lokales Blog gibt, da lese ich sicher mal ab und zu mit. :)

    Bsondersch klasse find i ja, dassde au noch es allemannischs Blog häsch. http://www.hegauguide.de/html-GrundSeiten/hegaublog2.html

    Sell mach i dohinne a d’ Fasnet mengesch au:

    http://www.utele.eu/blog/einfach-so/s-goht-degege-dschmotzige-dunnschdig-und-dkonschtanzer-fasnet

    Ich denke, wir werden uns in Zukunft öfter mal lesen. :)

  3. Jürgen sagt:

    Da war ja ganz schön was los bei euch, bei uns im Süden war es zum Glück nicht ganz so schlimm. Bei mir hat es nur die Tomaten im Garten in Mitleidenschaft gezogen, aber sie haben es einigermaßen überstanden.

  4. Ute sagt:

    Jürgen: bei uns im Süden

    Wo kommst du denn her?

    Konstanz liegt ja direkt an der Grenze zur Schweiz, deshalb südlicher gehts auf deutschem Gebiet nicht mehr. Ganz genau betrachtet liegen zwar westlich und östlich noch einige Orte südlicher, weil die Grenze da anders verläuft…

    Sonst sind von deutschsprachigen Gebieten die Schweiz und Österreich noch südlicher.

  5. […] Mai Der Hagel ließ nach, doch stattdessen folgte nun sintflutartiger Regen. Sintflutartiger Regen nach Hagel ::: Unwetter in Konstanz […]

  6. Mattes sagt:

    hallo ich habe auf http://www.kr-l.de bilder und berichte vom HAGEL unwetter in krefeld

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang