« | »

Satireseite vom BMI gesperrt

13. Mai 2009 Ute

via Fefe las ich grad, dass eine Satireseite vom BMI gesperrt wurde. Klar, die Satireseite tut so, als wäre sie eine offizielle Sperrseite. Trotzdem kommt es mir so vor als würde das Wasser für den Frosch grad sehr viel wärmer, als gut für ihn ist, siehe Video via twitter.

Hier eine Beschränkung, dort eine Sperre, da ein bisschen die Zensurgegner angreifen…

« | »

Kurzlink:

Wir erstellen Webseiten, Blogs, Webapplikationen und mehr...

Dir gefiel der Artikel? Dann abonniere doch den RSS Feed

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 13. Mai 2009 um 00:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter nachdenkliches, mit dem Kurzlink
http://www.utele.eu/blog/?p=1693 abgelegt.

Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Ähnliche Beiträge

2 Reaktionen zu “Satireseite vom BMI gesperrt”

  1. Ecki sagt:

    Interessantes Video! Und genau so passiert es seit einigen Jahren hier in Deutschland

  2. Ute sagt:

    Es passiert sicher weiter, wenn sich niemand wehrt.

    Deshalb denke ich, jede und jeder sollte sich überlegen, wie es auf Dauer hier sein soll und entsprechend handeln.

Schreibe mir




Kommentare abonnieren, ohne selbst zu kommentieren:


« | »

zum Seitenanfang