Lieblingsblogparaden : Die fünf Favoriten

  • Screenshot blog-parade.deAnlaufstelle für Blogparaden blog-parade.de

Torben, der letztens schon mal eine Blogparade zu Arbeitssicherheit versuchte, die leider kein Erfolg war, will jetzt herausfinden, welches waren die fünf Lieblingsblogparaden der Blogger. Gleich der erste Kommentator wollte lieber nicht teilnehmen, weil er sich nicht nur auf fünf beschränken mag, schade.

Klar, damit schließt man automatisch andere Blogparaden aus, aber mal die fünf besten herausheben, warum denn nicht. Meine Wahl ist auch so unterschiedlich, dass hoffentlich erkennbar ist, es gibt nicht nur eine Richtung, die ich interessant finde. Ich beschränke meine Wahl auf die Blogparaden, an denen ich auch teilgenommen habe, auch wenn ich die ein oder andere verpasst habe, die ebenfalls eine gute Idee war.

Meine Favoriten

Abschließend möchte er noch wissen, ob man schon einmal selbst eine Blogparade initiiert hat. Auf miradlo bloggt gab es schon eine Blogparade, die Idee kam jedoch von Roland, ich habe ihm nur bei der Durchführung unterstützt. Es ging um die Projektleiter, mit dem Titel Projektleiter der Welt vereinigt euch, ein ziemliches Nischenthema, dafür waren die Rückmeldungen recht gut.

Wenn ich irgendwann mal eine gute Idee habe, von der ich glaube, dass sich auch ein paar dafür interessieren, dann veranstalte ich sicher auch mal eine Blogparade. Aber ich mag nicht irgendein Thema aufkochen, das schon unzählige Male so oder so ähnlich als Blogparade stattfand.

Teilnehmen kann man mit den eigenen besten Blogs bis zum 15.05.2009 23:59 Uhr. Ãœbrigens, ich mag Blogparaden aus zwei Gründen, manchmal lese ich so von einem Thema, auf das ich sonst grad eher nicht gekommen wäre und es macht Spaß auch mal was anderes zu schreiben. Der andere Grund ist, das Drumherum, ich lese von Blogparaden meist bei blog-parade.de, viele passen nicht zu mir oder interessieren mich einfach nicht, aber immer mal gibt es spannende Themen und damit oft auch neue Blogs und mal ganz andere Beiträge. Jetzt hoffe ich mal, dass Torben mit dieser Blogparade mehr Glück hat, als mit seiner letzten…

Veröffentlicht von Ute

utele bloggt - das ist die halbe Wahrheit, ich, Ute schreibe. Das Elefantenmädchen im Logo heißt utele. Dieses Blog gibt es seit 2007, was ich sonst so mache findet ihr jeweils auf: https://ute-hauth.de/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.